Happy New Year!

 

Ich hoffe, ihr habt alle Sylvester schön gefeiert, obwohl ich zugeben muss, Schande über mein Haupt (oder Asche?), dass ich nicht von vielen von euch weiß, wo ihr letztendlich gelandet seid. Aber wahrscheinlich ist das WO an Sylvester auch nur halb so wichtig, wie es immer genommen wird.

Ich hatte dies Jahr die Ehre 2 (wirklich, zwei!) min vor 12 auf der Party zu erscheinen, auf der ich erwartet wurde. Vorher gabs zuHause viel zu viel leckeres Essen und schöne LiveMusik im Fernsehen (Mr. Williams himself), dann hatte ich nichts anzuziehen (schon wieder) und meine Planung war damit hinüber.

Auf der Party hab ich bis 3 oder 4 noch Singstar gespielt (Gewonnen habe ich nur bei 2 Songs.. Welch Talent... Aber, was hätte man sonst erwartet?!), es war lustig, denn im Gegensatz zu mir war der Rest gut alkoholisiert und doppelt so laut wenns ums schreien geht. Hatte dann meine Probleme mit betrunken/alkoholisierten Männern, aber was solls. Nächstes Jahr wird alles anders, oder besser.. oder so. Wer weiß, vielleicht bin ich dann ein glücklicher Single zwischen Kellertreppe, Promenade und Dom? Oder gar in der Dille?

 

Wir werden es erleben.. Wenn ich daran denke, dass das dann schond as 3. Semester sein könnte für mich, wird mir erst klar, wie weit das weg ist.

 

Ansonsten hab ich grad Bücher verlängert (erfolgreich), versucht zu Pabo zu verstehen, wann ich mich für welche Prüfungen anmelden muss/kann/sollte (Misserfolg) und so rumgekramt..

Eigentlich hat man doch genug zu tun als Student, warum macht man dann nie was?!

 

 

Bis Dahin...

 

 

Ein Frohes Neues Jahr

 

 

Edit: Linda, wann kann ich dir dein Spiel wieder geben? 

4.1.07 18:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen